Programm (Stand: 15.12.22)


Donnerstag, 20. April 2023


Begrüßung

17:00 - 17:15 Uhr

Holger Cario (Ulm) & Stephan Lobitz (Koblenz)


Session 1: Thalassämie und Sichelzellkrankheit - wen wollen wir wie heilen?

17:15 - 18:45 Uhr

Die Patientensicht

     Thalassaemia major

          Kostas Tsourlis, Nürnberg

     Sichelzellkrankheit

          Elvie Ingoli, Eschweiler

Kurative Behandlung durch Transplantation hämatopoetischer Stammzellen bei

     Thalassaemia major

          Andrea Jarisch, Frankfurt

     Sichelzellkrankheit    

          Matthias Bleeke, Hamburg


Pause


19:15 - 20:45 Uhr

Kurative Behandlung durch Gentherapie bei

     Thalassaemia major

          Andreas Kulozik, Heidelberg

     Sichelzellkrankheit

          Roland Meisel, Düsseldorf

Podiumsdiskussion: Welcher Ansatz passt für welchen Patienten?

          Bleeke, Ingoli, Jarisch, Kulozik, Meisel & Tsourlis


Stehempfang


Freitag, 21. April 2023


Session 2: Thalassämien und Sichelzellkrankheit - Aktuelle Therapien

09:00 - 10:45 Uhr

Therapie der Thalassaemia intermedia (inkl. extramedullärer Hämatopoese)

     Maria Domenica Cappellini, Mailand

Aktuelle Therapie der Thalassaemia major

     Holger Cario, Ulm

Aktuelle Therapie der Sichelzellkrankheit 

     Joachim Kunz, Heidelberg


Kaffeepause


Session 3: Sichelzellkrankheit - the two ends of the spectrum

11:15 - 12:15 Uhr

Bilanz nach anderthalb Jahren Neugeborenenscreening

     Stephan Lobitz, Koblenz

Versorgung von multimorbiden Erwachsenen

     Anette Hoferer, Stuttgart


Session 4: Kurzvorträge zu den Postern der Gewinner der Reisestipendien

 

12:15 Uhr - 13:15 Uhr

Zehn Vorträge á 5 min


Mittagspause


Session 5: Pyruvatkinase-Aktivatoren im Trend - one drug fits all?

14:30 - 16:00 Uhr

PK-Aktivatoren: Funktion und präklinische Daten

Raffaele Renella, Lausanne

PK-Aktivatoren bei Pyruvatkinase-Mangel

Oliver Andres, Würzburg

PK-Aktivatoren bei Thalassämien

Ferras Alashkar, Essen

PK-Aktivatoren bei Sichelzellkrankheit

Lena Oevermann, Berlin


Kaffeepause


Session 6: Dem Seltenen auf der Spur

16:30 - 17:30 Uhr

Wenn die Biochemie an ihre Grenzen kommt...

     Leo Kager, Wien

... helfen uns NGS/WES/WGS/Transkriptom immer weiter?!

     Kaan Boztug, Wien


Fortsetzung der Diskussion

ab 19:30 Uhr im N/N



Samstag, 22. April 2023


Session 7: 100 Jahre "Pure Red Cell Aplasia"

9:00 - 11:00 Uhr

Diamond-Blackfan-Anämie: wo stehen wir heute?

Alexander Puzik, Freiburg

Erworbene PRCA des Erwachsenen - Diagnostik und Therapie

Jens Chemnitz, Koblenz

Effizientere Tumortherapien - wie geht's dem Knochenmark dabei?

Miriam Erlacher, Freiburg

Exkurs: Komplement-vermittelte Hämolyse - aktuelle Behandlungsoptionen

Alexander Röth, Essen


Kaffeepause


Session 8: Hämatologie des Neugeborenen

11:30 - 12:30 Uhr

Differentialdiagnostik der Anämie im Neugeborenenalter

         Malte Cremer, Frankfurt/Oder

Transfusionstherapie bei Neugeborenen - ist weniger mehr?

Christof Dame, Berlin


Session 9: Hämatologische Störungen bei Trisomie 21

12:30 - 13:30 Uhr

Das "normale" Blutbild bei Trisomie 21

         Markus Schmugge Liner, Zürich

Transientes myeloproliferatives Syndrom und Leukämien bei Trisomie 21

Jan-Henning Klusmann, Frankfurt


Schlussworte


gegen 13:45 Uhr Ende des Symposiums

 

Die Zertifizierung bei der Ärztekammer wird beantragt.